Neues aus Niedersachsen

Hannover, den 15. Oktober 2020

Die Ergebnisse der aktuellen Umfrage im Auftrag des zeigen eine große Zufriedenheit der Niedersachsen mit dem Engagement und der Arbeit der CDU im Land. Die Bürgerinnen und Bürger bestätigen uns, dass die CDU auf allen Ebenen, in Gemeinde-, Kreis- und Stadträten bis hin zur Landesregierung, eine sehr gute Arbeit macht. Die Niedersachsen Union kann 7 Prozentpunkte zulegen und ist mit 35 Prozent bei der Sonntagsfrage mit Abstand stärkste Kraft. Das heißt, die Menschen wollen, dass die CDU in Niedersachsen den Kurs bestimmt und regiert. Darüber freuen wir uns und sind den Niedersachsen für dieses entgegengebrachte Vertrauen dankbar.
 
Die Menschen erkennen die Arbeit unserer Ministerinnen und Minister, der Landtagsfraktion und der Partei an und sind davon überzeugt, dass die Union die wichtigsten anstehenden Aufgaben am besten lösen kann. Wir liegen in den wichtigen Politikfeldern Wirtschaft, Finanzen, Innerer Sicherheit und Bildung vor allen anderen Parteien. Und auch bei der Frage nach der Zufriedenheit mit den beiden Regierungsparteien liegen wir im Vergleich vorne.
 
Umfragewerte sind Momentaufnahmen. Wir müssen uns diese hohe Zustimmung jeden Tag neu erarbeiten. Wir befinden uns in der größten Krise seit der Gründung der Bundesrepublik und die Menschen erwarten, dass die Politik hart arbeitet, um die Folgen der Pandemie zu bekämpfen. Es geht um die soziale Sicherheit der Menschen. Die niedersächsische CDU wird alles dafür tun, damit die Gesundheit, die Arbeitsplätze und damit der Wohlstand der Niedersachsen erhalten bleibt.
 
Bleiben Sie gesund!
 
Herzlichst,
Ihr

Bernd Althusmann
Landesvorsitzender der CDU in Niedersachsen

 

Mit Abstand stärkste Kraft.

Die CDU ist der klare Gewinner des aktuellen NiedersachsenTREND im Auftrag des NDR. Mit 35 Prozent ist die Niedersachsen Union mit Abstand stärkste Kraft im Land – ein Plus von sieben Prozentpunkten im Vergleich zu der letzten Sonntagsfrage im November 2018.

Größte Zufriedenheit.

Auch den direkten Vergleich der beiden Regierungsparteien entscheidet die CDU für sich. 52 Prozent der Befragten sind mit der Arbeit der CDU „sehr zufrieden/zufrieden“. Der Koalitionspartner SPD kommt hier lediglich auf 48 Prozent. Damit konnte die CDU ihre Zustimmungswerte von vor zwei Jahren um 10 Prozentpunkte steigern.

Höchste Zukunftskompetenz.

Darüber hinaus schreiben die Wählerinnen und Wähler der CDU die größten Kompetenzen in den Bereichen Bildungs-, Wirtschafts-, Innen-, Migrations- und Finanzpolitik zu. Gleiches gilt für die Fähigkeit die wichtigsten Aufgaben in Niedersachsen zu lösen. Auch hier ist der Trend positiv: Die CDU in Niedersachsen konnte in allen abgefragten Bereichen ihre Zustimmungswerte im Vergleich zu November 2018 steigern.